Site Overlay

LAC Kartmeisterschaft Lauf 3

Mein erstes Rennen beim LAC (LĂŒbbecker Automobil Club) war der Lauf 3 auf der Outdoor Kartbahn Kart-2000 in Kirchlengern.
10min. Qualifying, 20min. Rennen 1 und 30min. Rennen 2
Ganz ehrlich… lag mir das zugeloste Kart-6 nicht wirklich und es kam nur der 6. Startplatz (von 6) im 10min. Qualifying heraus.
Im 1. Rennen (20min) konnte ich diesen Platz aber halten und ins Ziel bringen 😉

FĂŒr das 2. Rennen wurden die Karts gewechselt und siehe da, es ging schon besser. Vom 6. Startplatz ging es vor auf Platz 4.
Dabei musste ich an meinem Buddy Malte vom Kartclub Werther vorbei.
Dieses imposante Überholmanöver habe ich euch in 2 Videos zusammengestellt… sorry Malte.

Nach der Onboard Aufnahme auch noch die Sicht der Zuschauer im folgenden Video.

 

Bildergalerie:

 

Übersicht ĂŒber die Strecke:

Verbreite diesen Artikel

Author: Ben Bendler

"Geschwindigkeit bringt Sicherheit." Immer auf der Suche nach der richtigen Linie, das bin Ich, Ben Bendler. Seit 2017 sitze ich im Kart. Seit 2019 im Kids-Kartclub der Indoor Kartbahn Werther. Seit Sept. 2020 fahre ich in der BSG MERKUR Gauselmann. Im Oktober 2020 mein erstes off. Rennen in Kirchlengern. Ende Oktober dann der 1. Lauf Wintercup Indoor Kartbahn Werther... alle weiteren LĂ€ufe fielen der Corona-Pandemie zum Opfer. Seit 2021 fahre ich in der InWiTo Racing Serien im Team CFC Racing. Seit 2021 eigenes Team WLAN-Performance Racing fĂŒr Endurance Rennen. LAC Team Sieger mit Team WLAN-Performance. Seit 2022 ADAC Youngster Slalom Cup. Mein Motto "wer spĂ€ter bremst ist lĂ€nger schnell"